Vortragstätigkeit

08.05.2018: Wissenschaftliche Beratung zum „Entwicklungspotential des Faches Musikpädagogik im Fächerkanon der Berufsfachschulen für Musik in Bayern“ an der Berufsfachschule für Musik Krumbach (Deutschland).

14.06.2017: Vortrag zum Thema „Einführung in die Systematische Musikpädagogik – unter besonderer Fokussierung persönlicher Schwerpunkte und Präferenzen“ sowie Workshop zum Thema „Musikalisches Lernen mittels Improvisationselementen aus Gehörbildung und Tonsatz“ am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Koblenz-Landau (Deutschland).

15.07.2016: Vortrag zum Thema “ Berufliche Perspektiven und Herausforderungen eines Promotionsstudiums der Musikpädagogik. Ein Ein- und Ausblick unter Einbeziehung autobiographischer Aspekte“ als Repräsentantin für den Fachbereich Musikpädagogik anlässlich der Vortragsreihe beim dokunstForum „Promovierte der Kunstwissenschaften im Berufsleben“ der Doktorandenplattform Kunstwissenschaften dokunst LMU an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutschland).

27.04.2015: Seminarvortrag zum Thema „Orffinstrumente und/oder Selbstgebasteltes? Elementare Fragestellungen zum adäquaten Musikinstrumenteneinsatz in Klanggeschichten“ am Institut für Musik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

26.03.2015: Pädagogischer Fachaustausch zu den Themen „Singen im Unterricht“, „Reflexionen über den Neuen Lehrplan“, „Leistungsnachweise im Musikunterricht und in den Übungen“ bei der Fachbetreuertagung der Musiklehrer/innen der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Fachakademien für Sozialpädagogik an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Aschaffenburg (Deutschland).

12.07.2014: Vortrag zum Thema „Prosodische Elemente in der Instrumentalpädagogik. Musikdidaktische Überlegungen im interdisziplinären Kontext von Künstlerischer Praxis, Historischer Aufführungspraxis sowie Psycholinguistik und Sprechwissenschaft“ an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (Deutschland).

04.07.2014: Seminarvortrag zum Thema „Prosodische Elemente in der musikalischen Analyse als Ausgangspunkt instrumental- und vokaldidaktischer Überlegungen am Beispiel des Spiritualsongs „Wade in the Water“ an der Abteilung für Musikpädagogik der Universität Mozarteum Salzburg am Standort Innsbruck (Österreich).

12.01.2014: Vortrag zum Thema „Klangästhetische Grundfragen der Instrumentalpädagogik; Musikdidaktische, methodische und musikwissenschaftliche Ansatzpunkte“ an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (Deutschland).

11.05.2013: Vorstellung von kulturpädagogischen Musikvermittlungskonzepten aus der Konzertpädagogik unter besonderer Berücksichtigung interaktiver Möglichkeiten im Rahmen eines Vortrages an der Berufsfachschule für Musik des Bezirkes Mittelfranken in Dinkelsbühl (Deutschland).

04.05.2012: Wissenschaftlicher Fachaustausch über grundlegende Fragen der allgemeinen Instrumentaldidaktik vor dem Hintergrund eines interkulturellen Dialoges an allgemeinbildenden Schulen an der Folkwang Universität der Künste in Essen (Deutschland).

09.02.2012: Wissenschaftliche Beratung zum Thema „Neue Wege in der Musikschularbeit: Zu Theorie und Praxis des schulartenspezifischen Klassenmusizierens, der musikalischen Erwachsenen- sowie Seniorenbildung und von generationenübergreifenden Lehrkonzepten“ an der Musikschule der Volkshochschule Vaterstetten e. V. in Vaterstetten (Deutschland).

02.09.2011: Kurzpräsentation zum Thema „Musikinstrumentenkunde und Klassenmusizieren in der gymnasialen Unterstufe“ an der Abteilung für Musikpädagogik der Universität Mozarteum Salzburg am Standort Salzburg (Österreich).

10.11.2010: Seminarvortrag über das Thema “Musik + Sprache = Gesang? Ein interdisziplinärer Blick auf das Themenfeld der musikalischen Ausdrucksgestaltung im Gesangsvortrag“ in der Abteilung Kunst und Musik an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld (Deutschland).

24.07.2010: Vortrag “About a Beautiful Clarinet Sound − Philosophical Announcements on Historical Developments in The 18th Century“ bei der 19. Fachtagung der Internationalen Gesellschaft zur Erforschung der Blasmusik (IGEB) in Oberschützen (Österreich).

09.06.2009: Vortrag und Schulversuch zum Thema „ Musik und Emotion im Klassenunterricht“ an der Schweizerischen Alpinen Mittelschule in Davos (Schweiz).

08.05.2009: Gastvortrag über „Musik und Emotion. Musikpsychologische, -philosophische und -geschichtliche Aspekte zum Thema und deren Konsequenzen für die Musikpädagogik“ an der Privatuniversität Konservatorium Wien (Österreich).

05.05.2009: Wissenschaftliche Beratung betreffend des Themas „Zum Verhältnis von Musikkultur und Musikpädagogik in Bayern – Herausforderungen und Perspektiven einer Musiklandschaft“ beim Bayerischen Musikrat e.V. in München (Deutschland).

02.02.2009: Wissenschaftliche Beratung hinsichtlich der Möglichkeit einer „Musikalischen Mitarbeiterschulung in drum-circles“ der Evangelischen Schulstiftung in Bayern mit Sitz in Nürnberg (Deutschland).

12.07.2008: Vortrag über das „Lehren und Lernen auf Blasinstrumenten im 19. Jahrhundert“ bei der 18. Fachtagung der Internationalen Gesellschaft zur Erforschung der Blasmusik (IGEB) in Echternach zum Thema „Blasmusik: Regionale Traditionen – weltweite Perspektive“ (Luxemburg).

29.07.2008: Wissenschaftliche Beratung zum Thema „Chancen und Herausforderungen eines musikalischen interkulturellen Dialoges mit osteuropäischen Ländern“ des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e. V. in der Beratungsstelle für Volksmusik München (Deutschland).

06.10.2007: Vortrag zur „Musikalischen Volksschullehrerbildung im 19. Jahrhundert – ein Politikum ersten Ranges“ bei der Fachtagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung e. V. (AMPF) 2007 zum Thema „Musizieren innerhalb und außerhalb der Schule“ in Hösbach (Deutschland).

30.09.2007: Vortrag „Zur hochschuldidaktischen Relevanz von historischen Klangidealen und vortragsästhetischen Anweisungen im Bereich des Klarinettenspieles und -unterrichts“ beim 1. Internationalen Klarinettenkongress der Austrian Clarinet Society in Mautern (Österreich).